Sabine Urban Navigation

"Im Schatten der Laterne"

ein musikalischer Abend über das Leben von Lale Andersen

Als Lieselotte Helene Berta Bunnenberg wurde sie 1905 in Bremerhaven geboren - als Lale Andersen wurde sie weltberühmt. In Briefen und Anekdoten wird Lale Andersen nun wieder lebendig! Von den Anfängern ihrer Karriere bis zum Lied "Lili Marleen", das die Waffen des Krieges verstummen ließ und schließlich um die Welt ging, erzählt dieses Programm ihre Geschichte.
Andersens unvergessene Lieder, die sie mit ihrer eigenen nordischen Portion Selbstironie bereicherte, führen als roter Faden durch den Abend und erzählen das Leben eines Mädchens von der Küste, das die Welt - ohne es zu wissen - für einen Moment ein bisschen besser machte.
Musik: Alexander Seemann

Preise und Buchung auf Anfrage

Sabine Urban als Lale Andersen(c) Daniel Flügger

(c) Daniel Flügger


(c) Daniel Flügger

Nordseezeitung

"... {Sabine Urban als} Liselotte Wilke singt "Einmal sehen wir uns wieder". Spätestens ab diesem Moment ist das Publikum mit Haut und Haaren dabei ... dem Piccolo Teatro ist damit ein großer Abend gelungen."

Zuschauerstimmen:

"... ganz besonders begeistert hat uns die von Sabine Urban gespielte Rolle in `Lale-Lili-Marleen´. Schauspielerisch und gesanglich hat sie Lale Andersen hervorragend dargestellt, was uns sehr beeindruckt hat und ein hohes Lob verdient. Für uns war das Lale Andersen persönlich auf der Bühne."
Uschi & Wilfried K., Bremen, September 2018

 

 

 

powered by webEdition CMS